Heidelbeeren-Cheesecake (raw & vegan)

Diese kleinen Cheesecakes sind glutenfrei und ohne Käse – Michlprodukte, Mehl, industriellen Zucker, Getreide und auch ohne Eier zubereitet. Jetzt fragt ihr euch bestimmt, „Cheesecake ohne Käse“?! Aber jaaa, die Antwort ist jaaa, es geht! 🙂 Und ist auch noch super lecker und cremig. Nuuur eins ist halt, auch dieser Kuchen ist nicht ganz ohne Kalorien und „fettfrei“. Jedoch sind es „gesunde Fette“ durch die Nüsse und Fette welcher unser Körper auch braucht und einem hie und da gut tun. …

Weiterlesen »

Bunte Gemüse-Reisblätterrollen

Diese bunten Gemüse-Reisrollen sind soooo lecker! 🙂 Und sehen auch super schön aus nicht? Man kennt sie unter dem Namen „Sommer-Rolls“. Ob Sommer-, Herbst- oder Winter-Rolls 😉 bei mir gibt es diese Reisrollen sehr oft. Auch hier wieder einmal, es geht super schnell und am besten ihr bereitet sie frisch zu.

Die Rolls könnt ihr z. B. mit Gemüse, Früchten, Reis, Hirse, Reisnudeln usw. füllen. …

Weiterlesen »

Schokolade macht glücklich

 

Ooo yesssss!!! 🙂 Das Leben ohne Schokolade ist möglich, aber so was von sinnlos. 😉 Nicht wahr? Bekanntlich macht ja Schokolade auch glücklich und jeder braucht mal etwas Süsses…
Schokolade kann man super schnell und mit allem was das Herz begehrt selber zubereiten.

z. B. Goji-Beeren, Mandeln, Kürbiskernen, Kokos-Chips, Kokosraspeln, Erdnussbutter, Baumnüssen, Pistazien, Zimt usw….

Weiterlesen »

Hirsotto mit Gemüse

Habt ihr schon mal anstatt Risotto ein Hirsotto mit Hirse ausprobiert? Hirse ist sehr gesund und enthält viele Spurenelemente, Mineralstoffe, Eisen, Magnesium und Silicium. Es wirkt sich daher sehr gut für das Haar, die Nägel, Knochen, Gelenke sowie auf das Bindegewebe aus. Hirse ist also ein richtiges „Superfood“ und darf in keiner Küche fehlen. 😉 Da Hirse ein sogenanntes Pseudogetreide ist, ist es somit glutenfrei.

Weiterlesen »

Knuspriges Granola

Suchst du eine gute Frühstücksidee? Heute gab’s mal wieder ein selbst gemachtes Granola. Es ist super einfach und schnell zubereitet und super lecker zum Frühstück, mit Joghurt, Milch, Früchten usw.

Man kann sich sein Müsli ganz schnell selber zubereiten und das Beste daran ist, dass man dann alles was man nicht gern hat wie z. B. und meistens sind es die Rosinen, diese einfach weg lassen kann. 😉

Viel Spass beim Nachkochen!

Weiterlesen »

Blaubeeren-Cheesecake, vegan

„I am in love with this cake“! 🙂 Diese Torte ist vegan, also ohne Butter, Mehl, raffinierten/industriellen Zucker usw. Also kann man sagen, dass diese Torte auch „gesund“ ist und ohne „schlechtes Gewissen“ gegessen werden kann. 😉 Ganz fettfrei ist diese Torte allerdings nicht.

Am besten einen Abend vorher zubereiten und vor dem Essen, ca. 20 Minuten vorher aus dem Gefrierfach rausnehmen.

Weiterlesen »

Grünes Curry mit Kürbis und Kichererbsen


Im Herbst ist ja bei uns in der Schweiz „Kürbis-Zeit“. Ich liebe Curry und habe ein Kürbis-Kichererbsen-Curry mal ausprobiert. Das Rezept muss ich hier unbedingt mit euch teilen. 🙂

Ich habe mich ein bisschen von der indischen Küche inspirieren lassen. Das Rezept ist allerdings ohne Ghee, Butter und anderen Milchprodukten zubereitet.

Hoffe es schmeckt euch genauso gut wie mir. 🙂

Weiterlesen »