Golden Latte

„Living for gold Moments“ 🙂

Golden Latte oder „goldene Milch ist (ebenfalls) mein absolutes Lieblingsgetränk. Ich trinke keinen Kaffee, weil ich es mir nicht schmeckt, dafür aber Matcha-Latte, Golden-Latte, usw. 🙂

Golden Latte ist ein traditionelles Getränk aus Indien, das dank Kurkuma auch gegen Entzündungen wirkt.

Man kann die goldene Milch auch mit tierischer Milch zubereiten, ich bevorzuge jedoch pflanzliche Milch wie z. B. Sojamilch, Hafermilch, Hirsemilch, Mandelmilch, Cashewmilch usw. Je nach Geschmack muss man es selbst am besten ausprobieren, was man lieber mag. Mir persönlich schmeckt es am besten mit de Sojamilch….

Weiterlesen »

Schwarze Sesam-Milch

Die Sesam-Milch ist die hervorragende Kalziumquelle…

Dieses Getränk ist mein absolutes Lieblingsgetränk am Morgen früh. Andere können ohne ihren Kaffee oder eine Tasse Tee nicht aus dem Haus gehen und ich ohne eine Tasse Sesammilch. 😉 Entweder ist es Kurkumamilch oder Goldenlatte, Matchalatte oder Sesamlatte. Alle drei sind super lecker und meine absoluten Favoriten.

Wer wie ich auf Kuhmilch und jegliche Milchprodukte verzichtet, hat mit der Sesammilch einen super guten Kalziumersatz gefunden. Der Vitalstoffreichtum der winzigen Sesamsamen ist bemerkenswert hoch. Sesam kann aufgrund seines hohen Kalziumreichtums für die Knochengesundheit eingesetzt werden und sein hoher Magnesiumgehalt hilft, den Blutdruck zu senken. Für Veganer ist die Sesammilch somit ein MUSS! 😉

Wirkungen:

Vorbeugend gegen Osteoporose (wegen dem hochen Kalzium Anteil). Als Milchersatz ist der schwarze Sesam sehr sinnvoll.

Bei Eisenmangel – Sesammilch kann zur Eisenbildung eingenommen werden. (Oder noch besser ist die Spirulina).

Wegen dem hohen Magnesiumgehalt kann die Sesammilch auch gegen Muskelkrämpfe eingenommen werden. z. B. wenn man Wadenkrämpfe hat.

Allgemein sehr gut für die Haut, wegen dem hohen Vitamin E Gehalt.

 

Weiterlesen »

Cranberry-Soyflakes-Coconut-Crumble

Morning Glory…

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages und wie könnte man morgens besser starten, als mit viel frischen Beeren, frischen Früchten, feinem Kokosnussjoghurt und guten und gesunden Kohlenhydraten.

Crumble ist ja eigentlich eine Nachspeise der englischen und US-amerikanschinen Küche. Dabei handelt es sich um Streuseln überbackene Früchte. Für die Streuseln kann man z. B. Haferflocken, Butterkekse, Mehl und Butter oder wie ich in diesem Rezept glutenfreie Sojaflocken brauchen. Anstatt Beeren kann man auch z. B. Rhabarber, Äpfel, Birnen oder Früchte je nach Saison und Geschmack als Füllung für die Crumble nehmen….

Weiterlesen »

Porridge

„Hands up, if this is your kind of sunday morning“ 🙂

Frühstück in einer Kokosnussschale: Porridge getoppt mit frischen Beeren, Bananas und Kokosflocken. Was will man mehr?

Porridge oder auch Haferbrei oder Oatmeal genannt, ist ein Getreidebrei, der aus Haferflocken oder Hafermehl sowie Milch oder Wasser zubereitet wird. Ich benutze glutenfreie Haferlocken. Porridge ist ein super Frühstück, es hält sehr lange satt und steckt voller Ballaststoffe. Ausserdem punkten die Haferflocken mit ihrem hohen Eiweissgehalt sowie wertvollen Mineralstoffen, Spurenelementen wie Zink und Eisen und Vitaminen. Porridge ist ebenfalls gut verdaulich und mangenschonend. …

Weiterlesen »

Acai-Bowl

Acai-Bowl – my BIG LOVE 🙂 Acai Püree gibt es bei mir immer im Kühlschrank. Diese Bowls esse ich nicht nur zum Frühstück super gerne….

Acai ist die Powerbeere aus den Amazonas. Wohl kaum eine andere tropische Frucht erlebt im Moment einen grösseren Boom als die kleine, dunkelviolette Beere. Das   Acai-Fruchtpüree bekommt man z. B. im Alnatura oder kann es auch online bestellen. Das Acai-Pulver bekommt man heute fast in jedem Lebensmittelladen. Für die Bowls eignet sich das gefrorene Püree am besten. Falls man einen Protein-Shake oder einen flüssigen Smoothie zubereiten möchte, dann würde ich das Acai-Pulver empfehlen. …

Weiterlesen »

Knuspriges Granola

Suchst du eine gute Frühstücksidee? Heute gab’s mal wieder ein selbst gemachtes Granola. Es ist super einfach und schnell zubereitet und super lecker zum Frühstück, mit Joghurt, Milch, Früchten usw.

Man kann sich sein Müsli ganz schnell selber zubereiten und das Beste daran ist, dass man dann alles was man nicht gern hat wie z. B. und meistens sind es die Rosinen, diese einfach weg lassen kann. 😉

Viel Spass beim Nachkochen!

Weiterlesen »